Unser Gasthaus / Unsere Speisen

Das Brot
Zu Beginn servieren wir warmes Brot, selbst gebacken. Wir backen Weißbrot, Kürbisbrot, Brot aus Getreide und auch Soja. Von Oktober bis März backen wir auch eine besondere Köstlichkeit, das Griebenbrot.
 
Die kalten Vorspeisen
Das sind der rohe luftgetrocknete Karstschinken, die Salami, der Speck und auch der Ossocollo. Alles aus unserer Aufzucht und von uns hergestellt. Wir arbeiten nach hiesigem Brauch nur mit Salz, Pfeffer, Knoblauch und Wein und lassen alles an der frischen Luft auf dem Karsthochplateau reifen.
Sie können auch unseren dick aufgeschnittenen warmen gekochten Schinken versuchen, den wir mit Meerrettich servieren.
Zu all diesen Vorspeisen passt besonders der Terrano, der Wein des Karstes.
 
Die warmen Vorspeisen
Wir empfehlen die charakteristische Suppe des Küstengebietes mit Weißkraut und Bohnen, die Jotasuppe. Wir offerieren Knödelchen aus Brot-, Kartoffel- oder Kürbisteig und Bandnudeln. Alles wird am gleichen Tag hergestellt und zusammen mit Hackfleisch, Gulasch, Bratensoße, Steinpilzen oder auch ganz einfach mit Butter und Salbei serviert. Wir bieten Lasagne mit Hackfleisch und Gemüse der Jahreszeit.
 
Die Hauptspeisen
Die Hauptspeisen werden aus frischem Schweinefleisch aus unserer Aufzucht am Grill zubereitet. Wählen Sie Koteletts, Schweinskarree, Rippchen, Spiesschen, Cevapcici oder Schweinefilet auf Rucola.
 
Die Beilagen
Beilagen bieten wir frisch oder gekocht aus unserem Garten. Zu den warmen Vorspeisen servieren wir frisches Gemüse, Kraut, und Brovada (in Wein eingelegte Rüben, geraspelt und gekocht), Stampfkartoffeln mit Zwiebeln, Spinat oder Erbsen.
 
Die Nachspeisen
Man kann nicht auf die Nachspeisen verzichten, Apfel- und Nussstrudel, das Tiramisu, die Jogurtcreme mit Preiselbeeren, die Blätterteig-Cremeschnitte oder die Potizza, ein Nuss-Hefekuchen.